Mrz 10 2012

Uta Weil

Published by


Hunsrück 2011, Acryl auf Papier, 85 x 119 cm

© VG Bild-Kunst

Die Malerei auf Papier mit flüssiger Farbe erlaubt mir einzutauchen in Bildlandschaften, die oft erst beim Malen entstehen und das festzuhalten, was nicht festzuhalten ist – die besondere Schönheit des Flüchtigen.

 geboren 1964 in Frankenthal/Pfalz

 Magistra Artium der Kunstpädagogik

Diplom in Erziehungswissenschaften

Suggestopädin

 lebt und arbeitet in Wiesbaden

utaweil@gmx.de

No responses yet

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply