Archive for the 'Ausstellung Kunsthaus Wiesbaden' Category

Mai 13 2019

Eberhard Riedel

Foto 4

Das Kunsthaus Wiesbaden zeigt Zeichnungen und Skulpturen des ehemaligen Schülers der Wiesbadener Werkkunstschule, Eberhard Riedel.

Die über lange Jahre angelegten Skizzenbücher des Künstlers sind Grundlage für die Gestaltung seiner hochkomplexen, detailreichen Zeichnungen, die er mit Bleistift, Kugelschreiber oder Tusche zu Papier bringt. Der Eindruck entsteht, als gründeten alle organischen und technoiden Formen auf einer einzigen genetischen Formel, als seien Künstliches und Natürliches aus einem einzigen, dialektisch organisierten Grundprinzip hervorgegangen. Harmonische Figuren nach Maßgabe des Goldenen Schnitts, Metamorphosen und Variationen im Spannungsfeld von Konstruktion und Mimesis artikulieren den Dualismus von Form und Inhalt, von Positiv und Negativ, von Teil und Ganzem, von Offenheit und Geschlossenheit, von Raum füllender Figur und leerem Zwischenraum. Riedel zielt auf das den Dingen morphologisch Gemeinsame. Seit einigen Jahren überträgt der Künstler seine zunächst für die Zeichnung entwickelten Formen in den Raum und schafft Objekte aus Balsaholz und Gips.

Rahmenprogramm

  • Künstlerführung
    Sonntag, 16. Juni, 11.30 Uhr
  • Führungen mit Hans-Bernhard Becker
    Sonntag, 23. Juni, 11.30 Uhr
    Donnerstag, 4. Juli, 18 Uhr
  • Zur Finissage, am 14. Juli, 11.30 Uhr, spricht Eberhard Riedel mit Hans-Bernhard Becker über seine Arbeiten.

Öffnungszeiten

Die Ausstellung läuft vom 25. Mai bis 14. Juli 2019 und kann dienstags, mittwochs, freitags, samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr sowie donnerstags von 11 bis 19 Uhr bei freiem Eintritt besichtigt werden.

 

No responses yet

Mrz 04 2019

Structural Change

Sofi Zezmer, Subtle Sense of History LS1, 2017

Sofi Zezmer zeigt im Kunsthaus neue, raumgreifende Installationen und Skulpturen aus unterschiedlichen Materialien. Die Werke, manche davon interaktiv, wurden zum Teil speziell für die große Ausstellungshalle des Kunsthauses entwickelt.

Ausstellungszeitraum: 23. März 2019 - 12. Mai 2019

Öffnungszeit: Di – So, 11 bis 17 Uhr; Do , 11 bis 19 Uhr

Rahmenprogramm
Führungen mit der Kunstwissenschaftlerin Nadine Hahn
So, 31. März, 11.30 Uhr; So, 14. April, 11.30 Uhr; Do, 25. April, 18 Uhr und Do, 9. Mai, 18 Uhr

Künstlergespräch: Sofi Zezmer spricht mit Nadine Hahn über ihre Arbeiten
Do, 4. April, 18 Uhr

Kurze Nacht der Galerien und Museen
Sa, 6. April, 19-24 Uhr

Der Eintritt zur Ausstellung und zu den Veranstaltungen im Kunsthaus ist frei.

Kunsthaus Wiesbaden
Schulberg 10
65183 Wiesbaden
Tel. 0611-31 9002
Mail: bildende.kunst@wiesbaden.de
www.wiesbaden.de/kunsthaus

No responses yet

Dez 17 2018

Beuys – Kressnig – Spemann

beuys-hirschgalvanismus2014-wiesbaden-centrumWolfgang Spemann, Hermespaar 3, 2004

… und ihre Skulpturen im Stadtraum

Ausstellung: 20.01.-02.03.2019

Die Ausstellung, eine Kooperation von Pro Arte Publica e.V. mit dem Kulturamt Wiesbaden, schlägt eine imaginäre Brücke zwischen den im Kunsthaus ausgestellten Arbeiten der drei Künstler Joseph Beuys, Eric Kressnig und Wolf Spemann und ihren dauerhaft im öffentlichen Raum Wiesbadens installierten Kunstwerken.
Den Kuratoren Gottfried Hafemann, Björn Lewalter und Erhard Witzel, ging es dabei insbesondere darum, einen Bezug zwischen den durch ihre versteckte Lage kaum bekannten Skulpturen im Außenraum Wiesbadens und den im Kunsthaus ausgestellten Arbeiten der drei Künstler herzustellen. Die exemplarisch ausgewählten Arbeiten verdeutlichen die ästhetische und konzeptuelle Herangehensweise der Künstler und schaffen ein Verständnis ihres künstlerischen Ansatzes.
Ziel ist es ein besseres Verständnis inhaltlicher und ideeller Art für die Kunst im Außenraum zu entwickeln und diese stärker in das Bewusstsein der Wiesbadener zu integrieren.

Öffnungszeiten: Di-So 11-17 Uhr, Do 11-19 Uhr

Rahmenprogramm

Do, 14. Februar, 18 Uhr

Künstlerführung mit Dr. Wolf Spemann

So, 3. Februar, 11.30 Uhr und Do, 21. Februar, 18 Uhr

Kuratorenführungen

Fotos: Joseph Beuys, Hirschgalvanismus; Eric Kressnig, Centrum; Wolf Spemann, Hermespaar

Der Eintritt zur Ausstellung und zu den Veranstaltungen im Kunsthaus ist frei.

Kunsthaus Wiesbaden

Schulberg 10

65183 Wiesbaden

Tel. 0611-31 9002

bildende.kunst@wiesbaden.de

No responses yet

« Prev - Next »